Für Unternehmen wird die Attraktivität als Arbeitgeber immer wichtiger. Sie reagieren, in dem sie Telearbeit ermöglichen, Kinder- und Angehörigenbetreuung unterstützen und flexible Arbeitszeiten anbieten.
Die Motive, welche die Unternehmen dazu veranlasst familienfreundliche Maßnahmen in Ihrem Unternehmen einzuführen, sind zum einen qualifizierte Mitarbeiter zu halten oder zu gewinnen sowie die Arbeitszufriedenheit der Mitarbeiter zu erhöhen. Zum anderen wollen die Arbeitgeber durch geringe Fluktuation, niedrigeren Krankenstand und höhere Produktivität der Beschäftigten Kosten sparen.

Frau Magret Suckale, Mitglied des Vortandes der BASF SE sagt einmal in einer Pressemitteilung:
„Um die besten Mitarbeiter zu gewinnen, muss ein Unternehmen heute hervorragende Arbeitsbedingungen bieten. Das bedeutet nicht nur, dass wir die Leistung unserer Mitarbeiter fördern und ihnen gute Entwicklungs-möglichkeiten geben. Auch die Rahmenbedingungen müssen stimmen, damit unsere Mitarbeiter private und berufliche Anforderungen noch besser in Einklang bringen können“.

(Quelle: Pressemitteilung vom 13. Juni 2012 http://on.basf.com/UWuqgM)

Ab sofort werden wir Ihnen regelmäßig eine familienfördernde Maßnahme von Unternehmen in unserem Forum „Arbeitgeberattraktivität und Personalentwicklung“ vorstellen.

Social Share Toolbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.