Bild: © vladgrin – Fotolia.com

Viele Arbeitnehmer versuchen gleichzeitig Job, Familie und Freunde unter einen Hut zu bekommen. Dies ist schwierig, da gleichzeitig auch die Karriere nicht vernachlässigt werden soll. Es gibt bereits den Trend von Jobsharing in Unternehmen und auch in Führungspositionen. Es ist rein eine Sache der Organisation und Kommunikation innerhalb des Jobsharing-Teams.

Mehr Informationen auch zu Kosten, der Wichtigkeit der Chemie innerhalb des Jobsharing-Teams sowie der Vertretungsregelungen erfahren Sie ausführlich im Artikel bei Spiegel Online: http://bit.ly/1abb9lH

Finden Sie, dass Jobsharing Ihre Arbeitgeberattraktivität erhöhen könnte?

Social Share Toolbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.