Bild: © peshkova – Fotolia.com

Weniger Stress und mehr gute Laune wünschen Sie sich bestimmt auch. Wie schafft man dies?

Probieren Sie es mal mit unseren recherchierten und zusammengefassten Tipps:

Am Morgen:

1)     Vermeiden Sie Stress am Morgen, indem Sie wirklich ausreichend Zeit zwischen Aufstehen und Ankommen am Arbeitsplatz einplanen!

2)     Auch wenn es schwer fällt, nehmen Sie sich Zeit für zumindest ein kleines Frühstück. Dieses dann bitte auch in Ruhe genießen – so erhalten Sie Energie für den Tag!

3)    Musik veranlasst das Gehirn, Glückshormone auszuschütten. Also Musik an!

4)     Nehmen Sie sich 5 Minuten Zeit für sich selbst. Mit ein bisschen Ruhe können Sie besser in den Tag starten.

5)     Geben Sie sich ausreichend Zeit zum Ankommen im Büro: Das Getränk am Morgen, ein Plausch mit dem Kollegen verbunden mit dem „Guten Morgen“-Gruß kann entspannend wirken!

6)     Damit Sie nichts verpassen, sollte der Blick in das E-Mail-Postfach zuerst erfolgen. Ansonsten verpassen Sie vielleicht eine wichtige Neuigkeit (Terminverschiebung, Absage des Meetings, dringende neue Aufgabe etc.), die Sie in Ihrem Tagesablauf einplanen müssen.

7)     Erledigen Sie Ihre Aufgaben nach Priorität: Zuerst das Wichtigste! Damit ist der Druck für den Tag weg und Sie können sich den weniger stressigen Aufgaben widmen.

Am Tag zuvor:

8)    Planen Sie Ihre Aufgaben und Termine im Voraus, so dass Sie strukturierter in den Tag starten können. Dadurch können Sie sich direkt auf das am Morgen konzentrieren, was erledigt werden muss.

9)     Nehmen Sie sich als letzte Aufgabe vor dem Feierabend die Zeit, den Schreibtisch aufzuräumen, Zettel und Notizen zusammenzufassen, benutztes Geschirr wegzuräumen. So kommen Sie am Morgen zu einem aufgeräumten Platz und eine entspannte Atmosphäre erwartet Sie.

10)   Probieren Sie es auch einmal, Ihren guten Morgen vorzubereiten:

  • Bereiten Sie alles Notwendige dafür vor, damit dem ersten Kaffeegenuss nichts im Wege steht (genügend Wasser in der Maschine und ggfls. auch das Kaffeepulver mit Filter vorbereiten etc.).
  • Bereiten Sie Ihre Arbeitstasche vor, damit Sie nicht am Morgen alles (nachher noch unter Stress) zusammen suchen müssen. Und wenn Sie schon dabei sind, können Sie sich auch schon Ihr Outfit zusammenstellen.
  • Wenn Sie gerne Sport am Morgen machen möchten, legen Sie sich Ihre Sachen dafür raus!

Unter dem folgenden Link finden Sie Tipps für ein Frühstück als ideale Grundlage mit viel Energie für den Tag: http://bit.ly/1bcwytm

Lesen Sie den folgenden Artikel, der über die Wichtigkeit des Frühstücks referiert: http://bit.ly/12w2Ph4

Was machen Sie bereits, um besser in den Tag zu starten?

Social Share Toolbar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.