Erfolgreiche Manager wie Steve Jobs (Apple), Phil Knight (Nike) oder Sidney Harman (Harman Industries) sind bzw. waren begeisterte Leser. Neben dem Spaß am Lesen bietet es sich auch an, um ein thematische breiteres Wissen zu erhalten. Außerdem fördert das Lesen die Kreativität und verbale Intelligenz.

Die Lektüre von Romanen kann zudem die Fähigkeit zur Empathie und das Verständnis für soziale Entwicklungen verbessern. Die Forschung schreibt dem Lesen auch die folgend positive Eigenschaft zu: Förderung der Intelligenz und dies führt auch zu Innovation und neuen Erkenntnissen. Diese vielfältigen Vorteile bietet Lesen also für die eigene Arbeit, das Miteinander und auch der Führung von Mitarbeitern – und zudem dient Lesen zumeist auch der Entspannung. Weiterlesen

Social Share Toolbar

Zwei aufeinander aufbauende Studien der Universität Zürich belegen, dass je mehr ein Mitarbeiter seine eigenen Charakterstärken im Beruf einsetzen kann, desto zufriedener ist er auch in seinem Job. Menschen, die einer Arbeit nachgehen, welche zu ihrem Charakter und somit auch zu ihrer Arbeitsweise passt, sind glücklicher, haben Spaß in Ihrem Beruf und empfinden dieses sogar als Berufung. Dadurch sind sie motivierter und einsatzfähiger als Menschen, bei denen dies nicht so ist. Weiterlesen

Social Share Toolbar